KM OH 2018

Printer
Logo OH

Kreisschützenverband Ostholstein

Herzlich willkommen

bei den Meisterschaften im Kreis 8 - OH - des NDSB.

Ausschreibung 2018
Sonntag 21. Januar 2018, der 21. Tag des Jahres in der 03. Woche.
ich
Kreissportleiter
Joachim Schütt

02.12.2017

Mix-Team-Wettbewerb Auflage

Anmeldungen

Ein Mix-Team besteht aus einem Mann und einer Frau, diese Partner müssen nicht aus dem gleichen Verein sein, sondern müssen nur einen gültigen Mitgliedsausweis/Wettkampfpass haben. Es gibt keine Klasseneinteilung, zugelassen sind alle ab dem 36 Lebensjahr.
Der Wettbewerb ist Luftgewehr Auflage. Den Startern ist es freigestellt ob sie nach den Regeln der SpO des DSB oder des NDSB schießen wollen.
Der Wettbewerb ist in einem Qualifikationswettbewerb und ein Finale gegliedert.
Der Wettbewerb findet nur statt wenn sich mindestens 8 Paare anmelden.

Qualifikation:
10 Minuten Einricht- und Probezeit in der eine beliebige Anzahl von Probeschüssen abgegeben werden dürfen.
Je 15 Schuss in Zehntelewertung für jeden Partner in einer Schießzeit von 20 Minuten
Die Schüsse werden abwechselt abgegeben. Die Partner müssen bei der Anmeldung mitteilen wer Beginnen soll.
Die Partner stehen links der Mann, rechts die Frau. Der zweite Partner darf erst dann schießen wenn sein Partner seinen Schuss abgegeben hat. Falsche Reihenfolge wird mit 0,5 Ringen Abzug von jedem Partner pro Vorfall geahndet.

Finale
Nach Beendigung der Qualifikationsrunden wird nach ca. 25 Minuten das viertel-Finale Finale (8 Teams) gestartet.
Das Finale wird im KO - System ausgetragen. Die Teams werden nach der Reihenfolge der Qualifikation gesetzt: das erste Team gegen das achte Team, das zweite Team gegen das siebte Team, das dritte Team gegen das sechste Team und das vierte Team gegen das fünfte Team.

Drei Minuten Einricht- und Probezeit, anschließend jeweils 3 Schüsse pro Partner wiederum abwechselnd in 180 Sekunden Gesamtzeit. Die jeweilige Schießzeit beginnt mit dem Kommando Laden und dann nach 15 Sekunden mit dem Kommando Start.
Das Team, das ein höheres Ergebnis aufweisen kann, bekommt 2 Punkte. Bei Gleichstand wird je Team 1 Punkt gutgeschrieben. Das Team, das zuerst mindestens 6 Punkte hat, hat das Match gewonnen.
Es werden maximal fünf Matches geschossen. Sollte nach dem 5. Match das Ergebnis 5:5 sein, werden von jedem Partner je 1 Stechschuss abgegeben, das Team mit der höheren Summe der 2 Schüsse ist der Sieger dieses Matches. Die Schießzeit für die beiden Stechschüsse pro Team die wiederum abwechselt geschossen werden müssen, beträgt nach Kommando Laden - Start 40 Sekunden.
Falsche Reihenfolge im Match werden je 1,5 Ringen Abzug pro Partner für jeden Vorfall geahndet. Im Stechen werden die Schüsse nicht Gewertet!
Ist für eine Paarung das Match beendet, müssen Gewehre sicher abgelegt werden und die beiden Teams dürfen den Stand verlassen.
Wenn alle Teams ihre Matches abgeschlossen haben, werden die Finalisten zur Standbelegung aufgefordert und nach 2 Minuten Einrichtung das halb-Finale ohne Probezeit gestartet.
Danach folgt das kleine Finale um Platz 3, anschließend das Finale um Platz 1. Ansonsen wie vor.

Zum Abschluss erfolgt die Siegerehrung.

  1. Ein Startgeld bei diesem Mix-Team-Wettbewerb wird nicht erhoben.
  2. Meldeschluss ist der 30.01.2018 per Mail an den Kreissportleiter Joachim Schütt
    Die Anmeldungen werden hier Veröffentlicht. Gemeldet werden muss der Name und der Vorname sowie die Passnummer eines jeden Starters und eine Mailadresse des Ansprechpartners. Jedes Team muss sich einen Namen geben, es kann der Vereisname sein oder Gänseblümchen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf, wir wollen Spass haben.
  3. Mix-Team-Wettbewerb am Sonntag den 18.02.2018 beim SchV Malente.
  4. Änderungen und Ergänzungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.
    Sollte die Standkapazität auf Grund der Anmeldungen nicht Ausreichen, wird in Reihe der Anmeldungen die maximale Anzahl der Paare gesetzt und der Wettbewerb wird auf zwei Tage gelegt.
    1. Tag Qualifikation (17.02.2018), 2. Tag dann beginnend mit einem achtel-Finale (16 Teams) und die Einricht- und Probezeit vor dem 1. Match im achtel-Finale wird auf 8 Minuten gesetzt, alle weiteren Finals ohne Probezeit.

Gez. Kreissportleiter Joachim Schütt


 
1/4 Finale   1/2 Finale   Finale    Muster
1. Team   Startnummer Team

Die kleine Zahl ist der Schütze
der immer als erster schießen muss
  1. Sieger 1/8
8. Team    
    Sieger 1/2
3. Team    
  2. Sieger 3/6  
6. Team     Kleines Finale
4. Team     Kleines Finale
  3. Sieger 4/5  
5. Team    
    Sieger 3/4
7. Team    
  4 Sieger 7/2  
2. Team  

21.01.2018

Du bist heute der 22. der sich diese Seite ansieht,
Insgesamt waren schon 884 vor dir da, zurzeit guggen 2 User gleichzeitig.
Viel Spass Miteinander.

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt