Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

Eutiner Sportschützen II schlagen Lensahn I 7:3 in Liga Ost

(WB) 20.12.2011

Weg in Richtung Landesliga ist vorgezeichnet
Lensahner SG aus dem Rennen

Foto von: (WB)
Malte Venneberg von der Lensahner SG war mit 361 Ringen Bester aus allen acht Teams in der Bezirksliga, den Sieg der Eutiner verhinderte er nicht. Foto: WB
Lensahn – Gewisse Vorentscheidungen in der Luftpistolen-Bezirksliga Ost/Süd zeichnen sich nach gut der Hälfte der acht Direktvergleiche der Fünfermannschaften bereits hinsichtlich Meisterschaft und damit Aufstieg in die Landesliga Süd ab. Heißester Anwärter sind die Eutiner Sportschützen II nach ihrem 7:3 bei der Lensahner Schützengilde. 10:0 Punkte nach fünf Runden sprechen für sich, nur noch die Ahrensburger SG und der SSC Hemme sind als Widersacher auszumachen.
Auf der Lensahner Schießanlage zeigte von den Gastgebern Malte Venneberg in der Spitzenbegegnung mit dem Eutiner Andreas Berthold beim 361:354 wie man es macht. Venneberg ist damit an diesem Wettkampftag Einzelbester aus allen acht Teams. Sönke Schöning hielt dem Eutiner Jörg Hunke ein 344:344 entgegen, gespannt schauten die Trainer auf die drei weiteren Direktvergleiche, die alle schwächeres Niveau hatten. Der Eutiner Kurt Rockel setzte sich gegen Otto Fleischmann (331:323), Harm Voller gegen Michael Bitter (333:303) und Jan Neumann gegen den Lensahner Wolf Schinn (332:316) durch. Das 7:3 machte Kurt Rockel dennoch nicht glücklich: „Wenn wir in der Landesliga bestehen wollen, müssen möglichst alle fünf Starter mindestens über 340 kommen. Wir haben also noch viel zu tun.“ Die Lensahner rangieren mit 4:4 Teampunkten auf Rang sechs der Tabelle und haben mit den vorderen Plätzen nichts mehr zu tun. Die Eutiner Sportschützen haben es im neuen Jahr mit Grube und BooKuRiTra zu tun, spannend wir die Schlusspartie gegen den derzeitigen Tabellenzweiten Ahrensburg am 12. Februar.

Wilhelm Boller
Pressewart

26.05.2018

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt