Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

Absteiger ESV Neustadt auf Anhieb ganz oben beim Luftgewehr-Auflageschießen

(WB) 17.11.2017

Groß Meinsdorfer Frank Winkler vor Edgar Dünnfründt und Katja Hannemann

Foto von: Wilhelm Boller
Frank Winkler von der SG Schwartautal war selbst über seinen Tagessieg mit 309,5 Ringen überrascht. Foto: WB
Sarau Die Leistungsklasse D der Luftgewehr-Auflageschützen bestimmte beim ersten Wettkampf der neuen Saison der ESV Neustadt. Das Absteigerteam aus der C-Klasse mit Bruno Johnsen, Detlef Schnoor und Gerhard Ahrens war unter neun Vereinen mit 907,5 Ringen Erster. Der Abstand zum Vorjahreselften SB Glasau-Sarau mit 906,8 und auch zum weiteren Absteiger SG Schwartautal IV mit 905,6 ist allerdings gering. Selbst dem SB Glasau-Sarau V mit 904,7 und der SV Großenbrode III mit 903,3 Ringen ist noch ein Mitmischen um die Spitze und die drei begehrten Aufstiegsplätze zuzutrauen.

„Wir wollen wieder in die C-Klasse zurück, die letzten höheren Trainingszahlen lassen uns hoffen“, sagte der Neustädter Bruno Johnsen, der mit 303,5 Zählern Fünfter vor seinem Teamkameraden Detlef Schnoor mit 303,0 wurde. Spannend ging es in der Einzelwertung der dreißig Schützen zu, denn nach dem dreißigsten Schuss hatte Frank Winkler von der Schießgemeinschaft Schwartautal aus Groß Meinsdorf bei 309,5 Ringen nur einen dünnen Vorsprung vor dem Sarauer Edgar Dünnfründt mit 308,2. Drittbeste war Katja Hannemann von den Eutiner Sportschützen mit 306,8, gefolgt vom Großenbroder Heiko Bausch mit 305,1.

Bei noch ausstehenden drei Wettkämpfen bis März 2018 bleiben fast alle Mannschaften hoffnungsvoll, was einen der drei Aufstiegsplätze angeht. „Wir würden mit dem Ergebnis von 905,6 Ringen in der C-Klasse im Mittelfeld liegen. Da wollen wir auch wieder hin“, sagte schmunzelnd Einzelsieger Frank Winkler.

Wilhelm Boller
Pressewart

23.09.2018

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt