Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

Malenter Armbrustschützen gewinnen 5:0 gegen SSG Biebergemünd

(WB) 24.05.2017

Endkampf der besten vier Teams bereits erreicht

Foto von: (WB)
Die 24 Jahre alte Sara Greve überraschte für den SV Malente mit 387 Ringen. Foto: WBO
Bad Malente Mit einem klaren 5:0 über die SSG Biebergemünd aus Hessen festigten die Armbrustschießsportler des Schützenvereins Malente Tabellenrang zwei mit jetzt 6:2 Punkten in der 1. Armbrustliga. Ungeschlagen mit 8:0 führt weiter die SG Zaitzkofen aus Bayern, der nächste Gegner für die Malenter im fünften Fernwettkampf. Den Endkampf der besten vier Mannschaften, die vor Ort den Ligameister ermitteln, haben die Malenter aber jetzt bereits erreicht.
Zielsicher wie in den bisherigen vier Durchgängen zeigte sich der Malenter Christian Hirsch mit starken 388:375 Ringen. Er ist immer noch der beste Armbrustschütze mit einem Leistungsdurchschnitt von 390,25. Eine brillante Bolzenausbeute von 394 auf zehn Meter Distanz schaffte als Tagesbester Christoph Bogner-Weiß von der SG Zaitzkofen. Sicher gewann Mara Schliemann mit 384:368. Aber auch Marco Falkenhagen mit 380:374, Sara Greve mit 387:372 und Thorsten Gebhard mit 381:377 kamen im 40-Schussprogramm nie in Gefahr. Die 24 Jahre alte Sara Greve kam nur am zweiten Wettkampftag nicht gut zurecht, insgesamt ist sie Elfte aller Frauen mit einem Durchschnitt von 377,25 Ringen.
Mit ebenfalls 6:2 Punkten steht der SV Neuenkirchen nach dem knappen 3:2 über die weiteren Niedersachsen SV Neuenlandermoor hinter Malente auf Rang drei. Ohne Sieg rangiert der SV Etzhorn nach einem 0:5 gegen Zaitzkofen auf Rang sechs.
In der 2. Armbrustliga hatten die Lübecker Sportschützen Pech, sie unterlagen dem KKSV Buchholz mit 2:3 und sind mit 2:6 Punkten Tabellenvorletzter. Im Team stehen Volker Schröder, Marc Burzlaff, Rebecca Schneider, Antonia Albrecht und Sören Hochwald.
Die zweite Mannschaft des SV Malente startet in der 4. Liga. Das 0:5 gegen den SC Neuenkirchen III bringt nach bisher nur einem Erfolg in diesem Jahr die letzte Position. Schützen sind Tanja Zupke, Wolfgang Langenfeld, Rene Mittelstädt, Werner Walter und Hannah Nolte-Franzen.
1.Armbrustliga 

1. SG Zaitzkofen      16:4  8:0
2. SV Malente         14:6  6:2
3. SC Neuenkirchen    10:10 6:2
4. SV Neuenlandermoor 10:10 2:6
5. SSG Biebergemünd    6:14 2:6
6. SV Etzhorn          4:16 0:8

Wilhelm Boller
Pressewart

23.09.2018

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt