Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

SV Malente IV und V werden in KK-Auflagerunde aufsteigen

(WB) 11.05.2017

Wieder Klarer Sieg in der C-Klasse – Brigitte Preuß gewinnt Runde drei mit 302,9 Ringen

Foto von: (WB)
Sie wollen Klassensieg und Aufstieg: Dirk und Brigitte Preuß sowie Dirk Schmidt vom SV Malente IV (v. l.). Foto: wbo
Eutin Unter den zwanzig Dreiermannschaften der Kreisklasse C im Kleinkaliber-Auflageschießen ist bereits einen Tag vor Saisonschluss alles gelaufen. Wieder standen der SV Malente IV mit 882,0 vor der eigenen Fünften mit 870,3 und dem SSV Kassau II mit 860,9 in der Ergebnisliste. So wurden die Gesamtringzahlen dieser Dreierteams auf 2690,2, 2650,7 und 2609,3 ausgeweitet. Das sind jeweils vierzig Ringe, da tut sich wohl nichts mehr. Alle drei Mannschaften sind praktisch jetzt bereits die kommenden Aufsteiger in die B-Klasse.
Ein wenig Spannung verbleibt in der Einzelwertung der über 60 Schießsportler, denn Dieter Pirsig von Malente V mit seinen 914,8 Ringen aus drei Runden spürt die Vereinskollegin und Tagessiegerin Brigitte Preuß nach 302,9 Ringen jetzt 911,0 hinter sich.
„Allein der Abstand diesmal von mir als Tageszweiter mit 297,3 Ringen zu den 302,9 von Brigitte, zeigt, dass sie mich noch überholen kann“, sagt Pirsig vorsichtig. Um die Bronzeplakette wird die Entscheidung wohl zwischen der Kassauerin Stefanie Sevke mit 896,1 und dem Malenter Dirk Schmidt mit 893,9 fallen. Als Gesamtfünfter wird Karl-Heinz Stödt von der Lensahner SG mit 887,2 kaum noch eingreifen können.
Rang drei des Tages schaffte mit 297,1 überraschend Gaby Schächinger vom SV Großenbrode, dicht dahinter mit 296,5 der Neustädter Sportschütze Bernd Schröder und mit 296,0 Manfred Vogel von den Eutiner Sportschützen. Die Eutiner verbesserten sich mit Tagesplatz vier bei 855,2 Ringen auf Position vier, der Abstand zu den Lensahnern mit 853,7 beträgt von dem Schlusswettkampf weiterhin gut zwanzig Ringe.

Wilhelm Boller
Pressewart

12.12.2018 7:6

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt