Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

SV Malente IV bleibt in Kleinkaliberklasse C klar vorn

(WB) 18.04.2017

Dieter Pirsig mit Saisonbestleistung von 311,8 Ringen

Foto von: (WB)
Brigitte Preuß wurde vor ihrem Mann Dirk Tageszweite, beide stehen im Tabellenführerteam SV Malente IV. Foto: wbo
Lensahn Mit dem Kleinkalibergewehr stehend aufgelegt 311,8 Ringe zu erreichen, ist wirklich schwer. Dieter Pirsig vom Schützenverein Malente aus Mannschaft vier gelang dies in der zweiten Runde der C-Klasse. Damit steht er in der Liste der 60 Frauen und Männer jetzt mit 617,5 Zählern recht deutlich vorn. So ein gutes Resultat erreichte übrigens nicht einmal ein Schütze aus den Leistungsklassen A und B. Das Teamresultat zusammen mit Anke Junge und Andreas Holland brachte 913,5 Ringe, da hatten der SV Malente V mit 897,9 und der SSV Kassau II mit 879,4 sowie die mit 857,8 ringgleichen Eutiner Sportschützen und die Lensahner SG III keine Chance.

Insgesamt sammelte der SV Malente IV nun 1808,2 Ringe bei noch zwei folgenden Wettkämpfen zusammen. Damit wären die drei sogar in der A-Klasse Tabellenzweiter. „Bis dahin ist es noch ein langer Weg, zunächst möchten wir Erster bleiben und dann hoffentlich in der B-Klasse einen Durchmarsch anschließen“, sagt Dieter Pirsig hoffnungsvoll. Diesen Weg hat auch Team V vor Augen, denn hinter Pirsig schaffte Brigitte Preuß als Tageszweite gute 307,9 vor Ehemann Dirk mit 304,7. Gut auch als Fünfter mit 300,9 Dirk Schmid hinter dem Kassauer Axel Sevke mit 301,9 Ringen. Malente V ist sicherer Tabellenzweiter mit 1780,4 vor dem SSV Kassau mit 1748,4.

Nach zwei Auftritten führt Pirsig mit 617,5 schon klar vor Brigitte Preuß (608,1), der Kassauerin Stefanie Sevke (601,3), Dirk Preuß (600,7) und Schmid (599,4).

Das Auflageschießen erlebt in den Vereinen, die dafür kräftig die Werbetrommel rühren, einen Boom. Bei nun 20 Dreierteam in der C-Klasse stellt sich bereits die Frage, ob nicht für die kommende Saison eine neue D-Klasse ins Leben gerufen werden muss. In den Staffeln A und B sind aufgrund der Schießstandkapazitäten bislang lediglich jeweils zwölf Mannschaften vorgesehen.

Wilhelm Boller
Pressewart

25.09.2018

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt