Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

PSV Eutin II gewinnt erneut Sportpistolen-Kreisliga vor Team I und SV Scharbeutz

(WB) 27.03.2017

Und wieder Oliver Strugies vor Yannik Voigts und Achim Beuck

Foto von: (WB)
Mit beeindruckenden 569 Ringe gewann der PSVer Oliver Strugies den letzten Wettkampf mit Ligahöchstresultat. Foto: WBO
Bad Schwartau Der Finaltag in der Sportpistolen-Kreisliga Ostholstein blieb in der Einzelwertung noch einmal packend. Die höchste Saisonleistung aller dreißig Schützen mit beeindruckenden 569 Ringen ließ Oliver Strugies vom PSV Eutin II noch den zuletzt führenden Yannik Voigts vom SV Scharbeutz, immerhin Tageszweiter mit 555, überholen. 2200:2191 Ringe hieß der Endstand, also statt fünf Zähler Rückstand nun neun mehr. Diese Reihenfolge gibt es seit 2015 zwischen den beiden. Seit zwei Jahren schließt auch Achim Beuck nach 547 und zusammen 2174 Zählern vor dem weiteren PSV-Schützen Friedrich Pietsch mit 542/2165 als Dritter der Runde ab.

„Der PSV Eutin bestimmt schon seit drei Jahren gleich doppelt die Kreisliga. Und wieder war es die Zweite, die mit 1633 Ringen vor Team I mit 1610 dem SSV Scharbeutz und weiteren sechs Mannschaften gewann und mit deutlichen Abständen mit insgesamt 6459 und 6405 in der Tabelle steht“, lobte Kreissportleiter Joachim Schütt. Den PSV II bildeten Oliver Strugies, Achim Beuck und Kurt Rockel. Zur Ersten gehören Ulrich Schütt, der als Tages- und Gesamtfünfter mit 534 und 2138 Ringen abschloss, Friedrich Pietsch und Kestutis Grau. Mit 534 stand Grau ringgleich auf Platz fünf in Bad Schwartau, in der Gesamtwertung spielt er trotz guter Leistungen keine Rolle, weil er einmal nicht antreten konnte.

Zufrieden sein durfte am Saisonschlusstag auch Thomas Schweder von SV Malente mit 530 als Tagessechster, seine Mannschaft endet in der Tabelle nach vier Auftritten als Vierter mit 5855. Gut schoss auch Dominik Ohl vom SSV Kassau als Siebter mit 526 Ringen, die Kassauer belegen Rang fünf mit 5689.

Die Besten der Kreisliga freuen sich nun auf einen Start bei den Landesmeisterschaften. Joachim Schütt ist sich sicher: „Wir werden in Kellinghusen einige Pistolenschützen vorn mit dabei haben.“

Wilhelm Boller
Pressewart

12.12.2018 7:20

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt