Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

SSV Kassau III nach 10:0 über Wilster II Zweiter in Bezirksliga Süd/Ost

(WB) 16.02.2018

Großenbroder Luftgewehrschützen schlagen Elmshorner SchG 6:4

Foto von: Wilhelm Boller
Ann-Kathrin Singpiel konnte mit 381:367 für den SSV Kassau III gewinnen. Foto: WB
Foto von: Wilhelm Boller
Der zweite Saisonsieg für die Großenbroder Rolf Kollenberg, Mirko Scheel, Olaf Grimm, Heiko Bausch und Mirco Scheel (v. l.). Foto: WB
Großenbrode/Elmshorn/Kassau     Der SSV Kassau III hat sein knappes 4:6 gegen Tabellenführer SV Roland Bad Bramstedt in der Luftgewehr-Bezirksliga Ost/Süd schnell weggesteckt. In der fünften Runde gab es ein glattes 10:0 über den SV Wilster II, Lohn ist Tabellenrang zwei hinter den Bramstedtern. Jubel bei den Luftgewehrschützen des SV 64 Großenbrode. Mit 6:4 gelang auswärts bei der Elmshorner SchG der zweite Saisonerfolg nach dem 6:4 über die Lübecker Sportschützen III im November. Beim Besuch der Großenbroder in Elmshorn unterlag in der ersten Paarung Heiko Bausch mit 367:371 Ringen. Chancenlos Mirko Scheel mit 328:359. Dann wendete sich das Blatt. Mirko Scheel sicherte zwei Punkte beim 357:349. Olaf Grimm war mächtig stolz auf 350:327 und Rolf Kollenberg hatte leichtes Spiel beim 342:322.

Um die Tabellenspitze der acht Fünfermannschaften kämpft bei noch zwei ausstehenden Runden der SSV Kassau III als weiterer OH-Vertreter zusammen mit der Ahrensburger SG II und dem SV Wilster II jeweils 8:2 Punkte mit.

Kassau III gegen die Rolandschützen sollte der Höhepunkt der Liga sein. Natalie Sevke in guter Form mit 382 Ringen, gegen die Ligabeste Beke Kristina Müller (386) kam sie nicht an. Durchsetzten konnten sich allein Andreas Berthold mit 371:366 und Ann-Kathrin Singpiel mit guten 381:367 Ringen. Den Meistertitel peilt damit wohl Bramstedt II an. Beim 10:0 gegen Wilster gehörten auch Leonie Werner (377:363) und Andre Weede (371:361) zu den Gewinnern.

Zu Ostholstein-Vergleichen kommt es für die Großenbroder zum Saisonschluss gleich zweimal. Zunächst ist der SSV Kassau III zu Gast, in Kassau geht es am 25. Februar gegen deren Vierte.

Wilhelm Boller
Pressewart

24.09.2018

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt