Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

F-Klasse der LG-Auflageschützen: Alles klar für zwei Großenbroder Teams

(WB) 28.02.2017

Gaby Schächinger Tagesbeste mit 305,2 Ringen

Foto von: (WB)
Mit 78 Jahren immer noch zielsicher: Edith Held mit 301,1 LG-Ringen. Foto: MB
Bad Schwartau Die beiden Luftgewehr-Auflageteam IV und V des Schützenvereins Großenbrode sind nach Runde drei in der F-Klasse Ostholstein nicht mehr aufzuhalten. Vor dem letzten Auftritt gewann diesmal sogar die Fünfte in der Besetzung Gaby und Manfred Schächinger durch 890,6 Ringe vor der Vierten mit 878,3 und den Sportschützen Kabelhorst-Schwienkuhl III mit 873,2. Die 58-jährige Gaby Schächinger, mit 305,2 Ringen Tagesbeste, bescheiden: „In dieser untersten Leistungsklasse sind ja nur sechs Mannschaften, so schwer war das alles nicht. Wir freuen uns auf die E-Klasse.“

Großenbrode IV liefert sich mit jetzt 2666,2 Ringen noch gegen die eigene Fünfte mit 2263,3 vor den Kabelhorstern mit 2640,9 noch einen Wettstreit. Für den Schützenverein Stockelsdorf III mit 2475,4, dem ESV Neustadt II mit 2475,4 und der Ahrensböker Gill V mit 2405,3 sind Aufstiegsgedanken obsolet.

Rang zwei des Tages schaffte die immerhin schon 78 Jahre alte Edith Held mit 301,1 Ringen, sie steht vor dem Schlusswettkampf in der Einzelwertung mit 899,7 deutlich hinter Schächinger mit 917,1 und knapp hinter dem weiteren Großenbroder Karl-Heinz Ott mit 901,5 . Selbst auf Platz vier folgt mit Frank Koblitz (892,6) ein weiteres Vereinsmitglied, Dritter Starter bei Großenbrode IV ist Jürgen Dunczyk. Rang fünf der Einzelwertung nimmt vor dem Saisonschluss in Großenbrode Mitte März die Kabelhorsterin Jutta Prüss mit 882,0 Ringen ein.

Wilhelm Boller
Pressewart

25.09.2018

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt