Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

Lensahner SG II erobert Tabellenführung von Malente zurück

(WB) 23.02.2017

Ulrike Evers Tagessiegerin im LG-Auflageschießen mit 313,2 Ringen

Foto von: (WB)
Dieter Pirsig vom SV Malente behält mit acht Zehntel Vorsprung die Führung in der C-Klasse. Foto: WBO
Eutin Die Lensahner Schützengilde II steht nach Runde drei im Luftgewehrauflageschießen wieder oben in der C-Klasse. Da Team III des bisher führenden SV Malente etwas schwächelte und mit 907,6 nur Vierter wurde, beträgt der Unterschied nun schon gut zehn Zähler. Bei Lensahn freuen sich Tagessiegerin Ulrike Evers nach 313,2 Ringen, Gabriele Martensen und Karl-Heinz Stödt bei jetzt 2754,3 Zählern gegen die 2744,6 der Malenter schon auf den Aufstieg. Da es drei Aufsteiger geben kann, will die SG Schwartautal II möglichst Rang drei halten. Derzeit steht sie mit 2729,1 Ringen vor den Sportschützen Kabelhorst-Schwienkuhl mit 2720,8 und den Sportschützen Ratekau mit 2720,1.

Bei den Schwartautalern aus Groß Meinsdorf brachten Katrin Kniejski, Maren Dosen und Nicole Frick als beste Mannschaft des Tages 920,3 Ringe zustande. Dann folgte bereits mit 918,5 die Lensahner SG II, mit 914,0 befreiten sich die Eutiner Sportschützen I von Platz zehn aus der Abstiegszone und landeten auf Position acht. Für die Zweite aus Eutin sieht es auf Rang elf ebenso düster aus wie für die SG Schwartautal III und Schlusslicht ESV Neustadt.

Auf dem Eutiner Vogelberg gab es beim Tageserfolg für die Lensahnerin Ulrike Evers, die erstmalig in dieser Saison überhaupt dabei ist, für ihre 313,2 Ringen viel Anerkennung. Gute 311,3 lieferte Bruno Johnsen vom ESV Neustadt ab, Dritte wurde Nicole Frick mit 308,1, gefolgt von Maren Dose und mit 306,8 ringgleich dem Eutiner Sportschützen Wilhelm Boller.

Kaum schlechter mit 306,7 Christian Potrafky von der Ahrensböker Gill und Dieter Pirsig für Malente mit 306,2. Pirsig hat vor dem Ende der Runde mit 926,8 leicht die Nase vorn, ihm folgt Ulrike Evers mit 926,0. Um Bronze wird es wohl zwischen Potrafky mit 923,8, dem Kabelhorster Eckert Kohlhof mit 922,4 und Gabriele Martensen mit 919,4 gehen.

Wilhelm Boller
Pressewart

12.12.2018 6:8

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt