Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

 
Kreisschützenverband Ostholstein

Gillschütze Christian Potrafky bleibt in C-Klasse vorn

(WB) 25.02.2016

Tagessieg geht an Ottendorfer Michael Kohse

Foto von: (WB)
Michael Kohse greift als Tagessieger mit 311,4 Ringen noch nach dem Gesamtsieg. Foto: WBO
AHRENSBÖK Am vorletzten Wettkampf der Luftgewehr-Auflageschützen in der C-Klasse Ostholstein machte der DGV Ottendorf mit Tagessieger Michael Kohse, Maren Teichmann und Hans Lüttmann durch 925,8 Ringe klar, dass der Sieg und damit Aufstieg in die B-Klasse nicht mehr ins Wanken geraten sollen. Mitaufsteiger könnten der SSV Kassau I und der Schützenbund Glasau-Sarau III sein. In Ahrensbök aber waren sogar der SSV Kassau II mit 914,1 und die Vierte der Gill mit 912,0 Ringen besser auf den Rängen zwei und drei.

So zeichnet sich vom dem Endauftritt Mitte März in Großenbrode ein klarer Sieg für die Ottendorfer mit derzeit 2762,2 Zählern ab, mit deutlichen Abständen dann Kassau I mit 2746,1 und die Dritte der Sarauer mit 2734,0. In Abstiegsfahr befinden sich die Kasseedorfer Schwentineschützen III und die Teams VII und VIII der SG Schwartautal.

Völlig offen ist hingegen die Einzelwertung, wobei drei Schießsportler die Positionen wechseln. Oben steht nun mit hauchdünnem Vorsprung bei 929,9 Ringen der Ahrensböker Christian Potrafky, gefolgt von Michael Kohse mit 929,7 und der Malenterin Jutta Jürgensen mit 925,5. Jürgensen schmunzelnd: „Ich hatte nach 312,6 zum Saisonauftakt einen schlechten Tag mit 304,0, aber die Jungs sollten noch mit mir rechnen.“ Unverändert auf vier der Kassauer Carsten Zupke mit 920,6, dicht dran der Sarauer Andreas Sanmann mit 920,0.

Hinter Kohse mit seinen 311,4 sorgte Potrafky mit 309,7 für den 0,2-Ringe-Vorsprung. Auf 307,8 verbesserte sich Bruno Johnsen vom ESV Neustadt, auf vier dann der Ottendorfer Lüttmann mit 307,6, gefolgt von Mirosla Surkic aus Kassau mit 306,9.

Wilhelm Boller
Pressewart

18.12.2018 11:39

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2018 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2018.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2018 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt